Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Kirchen laufen die Gläubigen in Scharen weg, weil sie zu zeitgemäß sind!
  2. Glauben Katholiken an ‚Zeichen von den Toten’?
  3. Einspruch – um der Ehre der Gottesmutter Maria willen!
  4. Nur 0,001 Prozent der Deutschen bezeichnen sich als ‚divers’
  5. New York Times: Neu geweihte Priester sind selbstbewusst und konservativ
  6. US-Präsident Biden gibt auf - Er zieht seine Präsidentschaftskandidatur zurück
  7. Gab es am Fatima-Tag einen besonderen Schutz für US-Präsident Donald Trump?
  8. Um Gottes willen: ‚die Waffen nieder‘!
  9. Elon Musk twittert an deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz: „@Bundeskanzler, was ist das?“
  10. Mailänder Erzbischof betont für Heiliges Jahr 2025 besonders das Beichtsakrament
  11. Der Geruch des Hirten
  12. Höchste Austrittszahlen in Hamburg, Berlin und Limburg!
  13. In Tirol finden sich keine neuen Ärzte mehr für Abtreibungen
  14. Irischer Priester verweigert Pro-Abtreibungspolitiker die Kommunion
  15. Bischof Strickland: "Stille Hirten" verraten Christus durch ihre Apathie

Um Gottes willen: ‚die Waffen nieder‘!

vor 21 Stunden in Spirituelles, 13 Lesermeinungen

Ein Blick auf die Liturgie in der Geschichte. Je mehr auf der einen Seite Willkür und liturgisches Durcheinander herrschten, desto entschiedener verhärtete sich auf der anderen die Ablehnung jeder Weiterentwicklung. Von Walter Kardinal Brandmüller



Adoratio Heroldsbach 2024

vor 24 Stunden in Spirituelles, 4 Lesermeinungen

"Die Liebe zum eucharistischen Christus vertiefen, damit Er in unseren Kirchen wieder mehr verehrt wird. Sobald das geschieht, beschenkt Er uns mit seinen sakramentalen Gnaden." - Ein Bericht von Dr. Stefan Borneis


@kathtube







Top-15

meist-gelesen

  1. Sommerspende für kath.net - Eine Bitte an Ihre Großzügigkeit
  2. Kirchen laufen die Gläubigen in Scharen weg, weil sie zu zeitgemäß sind!
  3. Gab es am Fatima-Tag einen besonderen Schutz für US-Präsident Donald Trump?
  4. New York Times: Neu geweihte Priester sind selbstbewusst und konservativ
  5. Einspruch – um der Ehre der Gottesmutter Maria willen!
  6. Glauben Katholiken an ‚Zeichen von den Toten’?
  7. Der Parteitag der Republikaner und ein Gebet zum Hl. Erzengel Michael
  8. Höchste Austrittszahlen in Hamburg, Berlin und Limburg!
  9. KATH.NET-Leserreisen 2025-2026 - ROM - MALTA - BALTIKUM - ISLAND und MEDJUGORJE
  10. "Ein Hoch auf die katholischen Bischöfe in den Vereinigten Staaten!"
  11. Elon Musk twittert an deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz: „@Bundeskanzler, was ist das?“
  12. Um Gottes willen: ‚die Waffen nieder‘!
  13. Bischof Strickland: "Stille Hirten" verraten Christus durch ihre Apathie
  14. Nur 0,001 Prozent der Deutschen bezeichnen sich als ‚divers’
  15. Die Eucharistie führt zusammen

Der Geruch des Hirten

vor 2 Tagen in Spirituelles, 10 Lesermeinungen

„Wir müssen allen die unendliche Güte unseres Herren Jesus Christus näherbringen, auf dass ihre Herzen erwachen und für Ihn brennen. Wenn wir auf die brennenden Herzen hören, ist Synodalität ein Erfolg.“ Gastkommentar von Dr. Lukas Matuschek



Bischof Strickland: "Stille Hirten" verraten Christus durch ihre Apathie

vor 3 Tagen in Spirituelles, 5 Lesermeinungen

"Für viele Hirten ist ihr Verrat die Form stiller Apathie, denn es scheint, als gebe es nichts, das sie genug lieben, um sie zum Handeln zu veranlassen"



Mailänder Erzbischof betont für Heiliges Jahr 2025 besonders das Beichtsakrament

vor 4 Tagen in Spirituelles, 10 Lesermeinungen

Fünfzehn besondere Kirchen in Mailand werden im Heiligen Jahr auch bewusst dem Sakrament der Versöhnung besondere Aufmerksamkeit widmen



Glauben Katholiken an ‚Zeichen von den Toten’?

vor 5 Tagen in Spirituelles, 36 Lesermeinungen

Es ist nicht grundsätzlich falsch, an Zeichen zu glauben, sagt der Priester Mike Schmitz. Gleichzeitig müsse man aber aus mehreren Gründen vorsichtig sein, warnt er.



„Wir alle bilden die Kirche, wie sie vom Herrn Jesus gewollt ist“

15. Juli 2024 in Spirituelles, 3 Lesermeinungen

Predigt von Nuntius Eterović zu seinem 25. Bischofsjubiläum: „Der Bischof ist aus dem Volk genommen und wird zum Volk gesandt. Ohne die Mitarbeit der Gläubigen können weder Bischof noch Priester ihre Sendung verfolgen“



Jesus-Latschen

14. Juli 2024 in Spirituelles, keine Lesermeinung

Gedanken zum Sonntag von Prälat Wilhelm Imkamp.


Von der Schechina bis zur Heiligen Eucharistie

Was unterscheidet eine Kirche von einer Synagoge? - Der Theologe Joseph Ratzinger hat in seinem Buch "Vom Geist der Liturgie" dies aufgearbeitet - Von Roland Noé


Wie Irenäus auf die Digitalisierung unseres Lebens reagiert hätte

Die digitale Version einer Freundschaft ist einfacher und bequemer, aber sie ist nicht annähernd so befriedigend, meint Michael Rennier in einem Beitrag über den heiligen Irenäus.


‚Die Schönheit der Messe in der außerordentlichen Form evangelisiert’

Die Schönheit ist eine kaum genutzte Ressource um die Menschen, insbesondere die jungen Menschen, mit dem Evangelium der Hoffnung zu erreichen, schreibt Erzbischof Cordileone.


„Als Jünger Jesu sollten wir Kirche nicht als Kopie gesellschaftlicher Strömungen gestalten“

Eichstätter Bischof Hanke: Manche Deutungsmuster für die Zukunft basierten auf einer negativen Sicht des Menschen. Der Mensch würde als die Wurzel vieler Probleme gesehen, die es ohne ihn nicht gäbe.


Die geheimnisvolle Nonne, die half, die Ermordung von Papst Johannes Paul II. zu verhindern

Die Gottesmutter und sie hätten den Papstattentäter „mit ihren eigenen Händen“ abgelenkt, vertraute Sr. Rita Montella einem Priester an.


Kardinal Müller antwortet auf: „Lieber leere Kirchen als Messen im älteren Ritus?“

Emeritierter Kurienkardinal: „Die geoffenbarte Lehre des Glaubens und die Substanz der Sakramente ist der Kirche unveräußerlich, unveränderlich vorgegeben, während es eine legitime Vielfalt der theologischen Schulen und der liturgischen Riten gibt“


Nuntius Eterović: „Wir wollen als Christen der Kultur des Lebens dienen“

Erich Klausner (ermordet 1934 von einem SS-Mann) hatte „erkannt, dass mit dem Nationalsozialismus eine Kultur des Todes in Deutschland Einzug gehalten hatte, dem er mit seinem Zeugnis als gläubiger Katholik entgegenhalten hatte…“


'DANKE, HERR', dann starb Pater Gaston Hurtubise

26. Juni 1992 in Ottawa - Ein charismatischer Priester erzählte von Umkehr und vom Herrn - "Er ist bereit, uns sein Herz zu öffnen, um uns für die Ewigkeit in ihm zu gründen" - Dann starb der Priester vor tausenden Menschen - Von Roland Noé


„Die Kirche im Sturm“

Nuntius Eterović: „Auch wenn wir wissen, dass Jesus mit uns auf dem Schiff weilt, welches die Kirche ist, überkommt uns oft der Eindruck, dass er schläft, während das Boot sich immer schwerer tut, Wind und Wellen zu widerstehen…“


„Maëlys, 9 Jahre alt, hat alles über das Geheimnis der Eucharistie verstanden“

„Aleteia“ über das Foto des Tages bei einer Erstkommunion: „Ein Blick voller Liebe zu Jesus in der Eucharistie!“ - FOTO


Adoratio Heroldsbach 2024 - „Anbeten mit dem Herzen Mariens, der Mutter der Heiligen Eucharistie“

Der Königsweg zum Glücklichsein ist die Liebe. Gastbeitrag von Andrea Borneis


„Sehen, wie sich in der Welt dieses große Königreich entfaltet“

Christen sehen mehr als das, was politisch oder wirtschaftlich in der Welt vor sich geht, sagt US-Bischof Robert Barron. Sie sehen Gottes Pläne dahinter.


Die grandiose Geschichte von AMAZING GRACE

Am 10. Mai 1748 fand auf Hoher See vor Irland ein Drama statt - Zwei Tage später bekehrte sich der Sklavenhändler John Newton und schrieb viele Jahre später ein Lied, das immer noch die Menschen bewegt - Von Roland Noé


Petrus und die Braut Christi

Alle Weisheit liegt in der Bibel. Man kann die drei Patriarchen Abraham, Isaak und Jakob den drei Personen der Dreifaltigkeit zuordnen - Gastkommentar von Dr. Lukas Matuschek


Vor allem zum Nachbarn, der dich nervt

Die Realpräsenz Jesu braucht unsere Präsenz: US-Bischof Michael Martin über moderne Technologien und die Herausforderung, real da zu sein für Menschen. Von Petra Knapp.


Adoratio 2024 – Ein voller Erfolg

Unter dem Thema „Geheimnis des Glaubens“ sind täglich 1.500 Gläubige zusammengekommen, um gemeinsam zu beten, Gottesdienst zu feiern und den zahlreichen Vorträgen zu folgen. Rund 500.000 weitere folgten dem Programm im Livestream.



© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz